Horst  hat die Ente schon bemalt. Mit Keulen und Flügeln. Lars hat gesägt und  geschliffen. Der Stoff für die Tische hat wieder alles perfekt organisiert. Danke an das Team.

Das ist der Charakter eines Kunstvereins, den wir in einem Klub fortsetzen werden, um den Micky Maus Tendenzen zu trotzen.  Neue Künstler werden in den Klub kommen. Eine Perspektive, die sich vom Ausflugstourismus entfernt und die Kunst bereichert.